Offizielle Website des

TSV MC DONALDS ST. JOHANN/PG.

Torloses Spiel ohne Höhepunkte für unsere Juniors gegen Leogang 


Junges Reserveteam gewinnt gegen Leogang mit 4 : 1


TSV Juniors   -   SC Leogang   0 : 0 ( 0 : 0 )

 

TSV Juniors Reserve   -   Leogang Reserve   4 : 1 ( 2 : 0 )

TSV-Tore: Manuel Muttenthaler 2, Daniel Hettegger, Nicklas Neu

 

 

Nach dem Unentschieden in St. Martin möchten unsere Juniors Zuhause gegen Leogang wieder einen Zahn zulegen und sich die drei Punkte sichern.

Bei extrem starken Wind ist es für beide Teams sehr schwer zu spielen. Der hohe Ball ist ganz schwer zu berechnen und gegen den Wind tun sich unsere Jungs schwer. In der 7. Minute tut sich für Alexander Wieser plötzlich ein Loch auf und er taucht alleine vorm Pinzgauer Schlussmann auf. Leider schiebt er die Kugel am Goalie und dem Tor vorbei.

In der 14. Minute wird der Ball immer länger und ein Leoganger kommt alleine vor Keeper Noah Winter zum Abschluss, doch unser Goalie pariert den Schuss großartig. Das war's aber dann auch schon mit den Torchancen in Hälfte eins und mit 0 : 0 werden die Seiten gewechselt.

Im zweiten Abschnitt wollen unsere Juniors mit dem Wind im Rücken nochmals Gas geben und das Spiel entscheiden. Die Jungs sind zwar sehr bemüht, finden aber selten ein Mittel um den Abwehrriegel der Pinzgauer zu knacken.

In der 60. Minute verfehlt Branko Bozic einen Stanglpass von Maxi Lintschinger nur knapp. Bei zwei gefährlichen Kontern der Gäste kann sich Noah Winter im Tor auszeichnen und einen Rückstand verhindern.

In der 73. Minute setzt sich Daniel Bachl auf der rechten Seite einmal schön durch. Seine Hereingabe verwertet Branko Bozic am Fünfer, aber der Pinzgauer Schlussmann reagiert sensationell und kann noch mit dem Fusß abwehren. Bei der besten Chance im Spiel bleibt den Zuschauern der Torjubel im Hals stecken.

Dann tut sich in dieser Partie nicht mehr viel und eine Chancenarmes Spiel endet mit einem gerechten 0 : 0 Unentschieden.

Zwei Runden vor Schluss fixiert Pfarrwerfen den Meistertitel und Aufstieg in die 1. Landesliga. Die TSV-Juniors halten weiterhin den zweiten Platz.

 

Mit einer ganz jungen Truppe feiert das Reserve-Team einen verdienten 4 : 1 Heimsieg gegen Leogang und rangiert vor dem Nachtragsspiel am Mittwoch, 24.05.2017um 19:00 Uhr in Radstadt auf dem 3. Platz. 

 

Am Samstag, 27.05.2017 sgeht es für unsere Juniors in den Pinzgau nach Stuhlfelden

TSV-Juniors: 14:00 Uhr  /   TSV-Juniors-Reserve: 14:45 Uhr

Screenshot 2017-05-20 19.37.13(2).pngScreenshot 2017-05-20 19.39.56.jpg

 

 DSC_0589.JPGDSC_0593.JPGDSC_0583.JPGDSC_0604.JPGDSC_0606.JPGDSC_0610.JPGDSC_0630.JPG