Offizielle Website des

TSV MC DONALDS ST. JOHANN/PG.

3 : 3 - Juniors drehen Spiel gegen Eben, kassieren aber Ausgleich


Juniors-Reserve holen dreimaligen Rückstand auf - 5 : 3 Sieg


TSV Juniors   -   UFC Eben   3 : 3 ( 1 : 1 )

Tore: Lukas Freiberger ( 42. min ), Edin Music ( 49. min ), Branko Bozic ( 50. min )
bzw. Dibran Azizi ( 39. min ), Eigentor ( 65. min ), Stefan Scherer ( 72. min )

 

TSV Juniors Reserve   -   UFC Eben Reserve   5 : 3 ( 2 : 2 )

TSV-Tore: Manuel Muttenthaler 3, Moshine Asad, Florian Rohrmoser

 

 

Im Sonntagspiel empfangen unsere Juniors im Pongauer Derby den UFC eben. Gegen den Abstiegskandidaten wollen die Jungs natürlich drei Punkte holen, um im Titelkampf dabeizubleiben.

In einer offensiven, flott geführten Partie geht es von Beginn weg gleich zu Sache. Der TSV startet mit einer Eckenserie, die aber nichts Zählbares bringt. Auf der anderen Seite taucht Scherer alleine vor Goalie Maxi Strobl auf. Der St. Johanner Keeper bleibt aber Sieger im Duell.

Nach schönen Spielzügen über die Seiten vergeben Christian Schösswender, Maxi Lintschinger und Branko Bozic die besten Tormöglichkeiten.

Eine weite Flanke über die TSV-Abwehr hinweg übernimmt ein Ebner in der 39. Minute volley. Sein abgerissener Schuss springt Azizi vor die Füsse, der zum 0 : 1 einschiebt. Unsere Jungs antworten aber prompt. Nach einem Corner von Maxi Lintschinger steht Lukas Freiberger goldrichtig und köpft zum Ausgleich ein. Eine ausgeglichene Halbzeit endet 1 : 1.

Die Juniors starten mit einem Angriffsfeuerwerk in Abschnitt zwei. Einen schnellen Konter über links bringt Branko Bozic zur Mitte, wo Edin Music ohne Probleme zur 2 : 1 Führung abschließt. Keine Minute später setzt sich Maxi Lintschinger auf der Linie gegen zwei Ennspongauer durch und seine Hereingabe verwertet Branko Bozic zum 3 : 1.

Die Gäste geben sich aber noch nicht geschlagen. In der 65. Minute bringt Yilmaz den Ball scharf vors Tor. Kadir Özcan lenkt die Kugel unglücklich ins eigene Tor - 3 : 2. Und es soll noch dicker kommen. In der 72. Minute verhängt der Schiedsrichter einen Foulmeter gegen den TSV. Scherer lässt sich diese Chance nicht nehmen und stellt auf 3 : 3.

Nun ist in dieser Partie wieder alles offen. Der TSV probiert noch einmal alles um die Partie für sich zu entscheiden. Lukas Höller scheitert nach einem Freistoß von Dominik Schwaighofer und als Branko Bozic seinen Kopfball neben das Tor setzt müssen sich die Jungs schlussendlich mit einem 3 : 3 und einer Punkteteilung abfinden.

In der Tabelle hält der TSV weiterhin den 2. Rang, verlor aber Terrain auf den Spitzenreiter.

 

Nach zwei Niederlagen findet unsere Reserve-Team wieder auf die Siegerstraße zurück. Gegen Eben können die Jungs einen dreimaligen Rückstand wettmachen und feiern am Ende einen verdienten 5 : 3 Erfolg.  

 

Am Mittwoch, 10.05.2017 steht für unsere Juniors um 19:00 Uhr das Nachtragsderby beim UFC Radstadt am Programm 

Screenshot 2017-05-08 15.37.57.jpgScreenshot 2017-05-08 15.38.12.jpgDSC_0456.JPGDSC_0459.JPGDSC_0475.JPGDSC_0486.JPGDSC_0516.JPGDSC_0528.JPGDSC_0549.JPGDSC_0560.JPGDSC_0573.JPGDSC_0578.JPGDSC_0344.JPGDSC_0349.JPGDSC_0378.JPGDSC_0383.JPGDSC_0390.JPGDSC_0411.JPGDSC_0430.JPGDSC_0442.JPG