Offizielle Website des

TSV MC DONALDS ST. JOHANN/PG.

2 : 2 gegen Leogang - Juniors spielen Remis im letzten Heimspiel


 Pongauer Derby in Eben zum Saisonabschluss für unsere Juniors

 


TSV Juniors   -   SC Leogang     2: 2 ( 1 : 1 )

Tore: Denis Begovic ( 4. min ),  Toni Dedic ( 76. min ) bzw. Bernhard Eder ( 35. min ), Roland Quehenberger ( 49. min )



Die TSV-Juniors konnten in der letzten Woche mit einem 1 : 0 Heimsieg dem Tabellenführer St. Martin / Tennengebirge die erste Saisonniederlage zufügen. Zum Start der Rückrunde kommt am Samstag Leogang in die Alpenarena. Die Jungs von Trainer Andreas Scherer möchten sich dabei für die 0 : 3 Startniederlage revanchieren.

Dem Team gelingt ein Blitzstart in dieser Partie. Vier Minuten sind erst gespielt, als sich Denis Begovic ein Herz fasst und aus gut 30 Metern abzieht. Sein Kracher landet im Kasten und bringt den TSV mit 1 : 0 in Führung.

Beide Teams neutralisieren sich in der Folge dann aber und die großen Höhepunkte bleiben aus. Erst nach einer halben Stunde nimmt die Partie dann wieder Fahrt auf. Leogang nützt in der 35. Minute einen schnellen Konter zum Ausgleich. Eder startet in der eigenen Hälfte und überhebt den herauseilenden Keeper Andreas Hohenwallner und stellt auf 1 : 1.

Der bessere Start in Abschnitt zwei gelingt dann den Pinzgauern. Nach einem Diagonalpass in der 49. Minute zieht Quehenberger in die Mitte und schießt vom Sechzehner ins kurze Eck. 1 : 2 - Leogang hat die Partie gedreht.

Der TSV reagiert, spielt mutiger nach vorne und drückt auf den Ausgleich. Samuel Lirk marschiert über die linke Seite Richtung Strafraum und zieht aus zwanzig Metern ab, der Pinzgauer Schlussmann reagiert aber sensationell und rettet mit den Fäusten zur Ecke. Wieder ist es Samuel Lirk, der den Kopfball nach dem Corner ganz knapp neben dem Kasten setzt.

Der Ausgleich liegt nun in der Luft. Simon Oberauer scheitert mit einem starken Schuss vom Sechzehner. In der 75. Minute werden die Bemühungen der Jungs dann aber doch noch belohnt. Toni Dedic ist zur Stelle und sorgt mit seinem Premierentor für den verdienten 2 : 2 Ausgleich.

Dabei bleibt es dann auch und die beiden Teams teilen sich die Punkte. Mit 19 Punkten liegt der TSV St. Johann in der Tabelle auf dem 6. Rang.


Am Samstag, 02.11.2019 wird die Saison um 14:00 Uhr mit dem Pongauer Derby in Eben abgeschlossen

1.jpg2.jpg3.jpg4.jpg5.jpg6.jpg7.jpg8.jpg9.jpg10.jpg11.jpg

                                                                                    Alexander Gaßner