Offizielle Website des

TSV MC DONALDS ST. JOHANN/PG.

TSV-Juniors feiern mit 3 : 2 gegen Maishofen ersten Saisonsieg


Am Freitag müssen die Juniors in den Pinzgau nach Maishofen

 


TSV Juniors   -   FC Kaprun     3 : 2 ( 1 : 1 )


Tore: Stefan Scherer (28. min, 65. min ), Stefan Wimmer ( 71. min ) bzw. Attila Sandor Böjte ( 16. min ), Patrick Marcher ( 90. min )



Nach dem Auftaktremis gegen den Corona Abbruch-Tabellenführer St. Martin/Tennengebirge empfangen unsere Juniors im ersten Saisonheimspiel den FC Kaprun.

Nach einer ausgeglichenen Anfangsphase taucht der Kapruner Stürmer Bötje aus abseitsverdächtiger Position alleine vor TSV-Keeper Andreas Hohenwallner auf und bringt die Pinzgauer in der 16. Minute mit 0 : 1 in Führung.

Unsere Jungs lassen sich aber nicht aus dem Konzept bringen und werden in der 28. Minute mit dem verdienten Ausgleich belohnt. David Granegger kann sich über die Seite schön durchsetzen und bringt den Ball zur Mitte. Stefan Scherer steht goldrichtig und versenkt den Stanglpass zum 1 : 1 Ausgleich im Gehäuse.

Bei diesem Stand werden dann auch die Seiten gewechselt. Abschnitt zwei beginnt gleich mit einer sehr umstrittenen Szene. Ein klares Handspiel im Strafraum der Pinzgauer wird vom Unparteiischen nicht geahndet und der fällige Elfmeterpfiff bleibt leider aus.

In der 65. Minute darf der TSV dann die erstmalige Führung bejubeln. Nach einer Standartsituation kommt es zu einem Gestocher im Strafraum. David Granegger schießt am Boden liegend den Tormann an. Dieser bringt die Kugel nicht unter Kontrolle und Stefan Scherer reagiert am schnellsten und schießt ein. Sein Doppelpack dreht die Partie und es steht 2 : 1 für den TSV St. Johann.

Nun lassen die Jungs nicht locker und in der 71. Minute ist es wieder David Granegger, der mit seiner dritten Vorlage die Vorentscheidung einleitet. Er tankt sich über die rechte Seite durch und Stefan Wimmer versenkt den Stanglpass im Tor und es steht 3 : 1.

In der 80. Minute hat Akif Öztürk dann sogar die Entscheidung am Fuß, als er alleine vorm Gäste-Keeper auftaucht, die Kugel aber knapp neben das Gehäuse setzt. Da den Gästen in der Schlussoffensive nur mehr der Anschlusstreffer gelingt dürfen sich unsere Juniors über einen verdienten 3 : 2 Heimsieg freuen und bleiben noch ungeschlagen. 

 

Am Samstag, 15.08.2020 empfangen unsere Juniors um 17:00 Uhr im ersten Heimspiel den FC Kaprun

TSV-Juniors 2019-2020.jpg



                                                                                    Alexander Gaßner