Offizielle Website des

TSV MC DONALDS ST. JOHANN/PG.

Nur 1 : 1 gegen Hüttschlag - Juniors lassen Punkte liegen

 

Am Samstag wartet auf die Jungs das Pongauer Derby in Eben

 

 

TSV Juniors   -   USV Hüttschlag    1 : 1 ( 0 : 0 )

Tore: Stefan Scherer ( 48. min ), bzw. Thomas Taxer ( 90. min )

 

  

Nach dem überzeugenden 5 : 0 Sieg gegen St. Veit wartet in dieser Runde das nächste Derby gegen Hüttschlag. Natürlich möchten unsere Juniors wieder die vollen Punkte einfahren.

Die Tabellenletzten Gäste präsentieren sich überraschen stark, spielen frech drauflos und finden auch die erste Chance im Spiel vor. Der starke Schuss vom Sechzehner nach einem Sololauf kann vom TSV-Keeper zur Ecke gedreht werden.

Unsere Jungs  halten stark dagegen und in der 11. Minute knallt ein Hammer von Sitki Felek knallt vom Lattenkreuz ins Feld zurück. Beide Mannschaften verstecken sich nicht und es geht hin und her.

Nach 20 Minuten lässt Hüttschlag gar eine Dreifachchance zur Führung aus. Ein Schuss aus sieben Metern kann die TSV-Abwehr zur Ecke klären. Den anschließenden Corner knallen die Gäste vom Sechzehner an den Pfosten. Beim zweiten Eckball kann sich abermals unser Goalie Andreas Hohenwallner auszeichnen und sensationell abwehren.

Nach einer halben Stunde kommt Medin Djaverovic über links vors Tor, sein Abschluss landet aber im Außennetz. David Granegger probiert es über rechts und bringt die Kugel in die Mitte, Sitki Felek setzt den Ball aber knapp an der Stange vorbei. Kurz vor der Pause vergibt schließlich auch noch Akif Öztürk nach Freistoß von Toni Dedic die Führung. Nach einer flotten ersten Halbzeit geht es torlos in die Kabinen.

Abschnitt zwei beginnt dann aber gleich mit einem Knalleffekt. Nach einem Stanglpass von David Granegger wird Stefan Scherer zu Fall gebracht und es gibt Elfmeter. Stefan Scherer selbst tritt an und verwertet sicher zur vielumjubelnden 1 : 0 Führung für den TSV.

In der Folge verabsäumen es unsere Jungs aber dann den Sack zuzumachen und lassen mehrere Chancen aufs 2 : 0 aus. Sitki Felek überspielt den Tormann, bringt die Kugel aber nicht im Tor unter. Kurz vor Schluss scheitert dann auch noch Stefan Scherer mit einer Topchance.

Nach einem weiten Einwurf der Hüttschlager kommt Thomas Taxer im Strafraum an den Ball und schießt zum 1 : 1 Ausgleich ein. Bitter für den TSV, der unnötig Punkte liegen lässt, aber an der Spitze dranbleibt.

 

Am Samstag, 19.09.2020 treffen die Juniors um 17:00 Uhr im Pongauer Derby auf Eben 

 

DSC_0185.jpgDSC_0207.jpgDSC_0132.jpgDSC_0151.jpgDSC_0124.jpgDSC_0197.jpgDSC_0164.jpgDSC_0209.jpgDSC_0239.jpg 

                                                                                    Alexander Gaßner