Offizielle Website des

TSV MC DONALDS ST. JOHANN/PG.

Später Ausgleich zum 1 : 1 sichert TSV-Juniors Punkt in Kaprun


Nächsten Samstag geht es in der Alpenarena gegen Piesendorf

 


FC Kaprun   -   TSV Juniors   1 : 1 ( 1 : 0 )

Tore: Jimmy Despotovic ( 3. min ) bzw. Endi Tumbri ( 83. min )

 



Nach der Niederlage am letzten Spieltag gegen Zederhaus steht für unsere Juniors die Auswärtspartie in Kaprun am Programm. Trainer Thomas Schnöll möchte liebend gerne Punkte aus dem Pinzgau entführen.

Das Spiel beginnt für unsere Jungs aber denkbar schlecht. Kaprun geht bereits mit der ersten Chance durch Despotovic mit 1 : 0 in Führung. Der TSV braucht dann einige Zeit um sich von diesem Schock zu erfangen und selbst Akzente zu setzen. Die Hausherren ihrerseits verwalten die Führung in der Folge gekonnt und lassen vorm Tor nur wenig Hochkaräter zu.

Kurz vor dem Pausenpfiff kann sich unser Keeper Domink Lindenthaler bei einem guten Angriff der Hausherren auszeichnen und im Gegenzug vergeben unsere Jungs die Riesenchance auf den Ausgleich. Somit geht es mit einem knappen 0 : 1 Rückstand in die Kabinen.

Der TSV kommt stark aus der Pause zurück und drängt in der Folge auf den Ausgleich. In der 58. Minute haben unsere Jungs dann abermals Pech. Christopher Schnöll scheitert mit einer Topchance an der Querlatte. Der Ausgleich will nicht gelingen.

Die Juniors sind nun aber spielbestimmend und drückend überlegen, doch der entscheidende Pass kommt nur selten an. Schließlich ist es Endi Tumbri, dem in der Schlussphase doch noch der hoch verdiente Ausgleich zum 1 : 1 Endstand gelingt.

In der Tabelle rangiert der TSV mit 10 Punkten auf dem 11. Platz.

 

Am Samstag, 29.09.2018 empfangen die TSV Juniors um 17:00 Uhr den USC Piesendorf

TSV 3 a.jpg

                                                                                    Alexander Gaßner