Offizielle Website des

TSV MC DONALDS ST. JOHANN/PG.

TSV-Juniors siegen zum Heimauftakt 2 : 0 im Derby gegen Eben


Bereits am Donnerstag geht es in Saalbach/Hinterglemm weiter

 


TSV Juniors   -   UFC Eben   2 : 0 ( 0 : 0 )

Tore: Samuel Lirk ( 52. min ), Stefan Scherer ( 73. min )



Nach der knappen Niederlage zum Start in Neukirchen empfangen unsere Juniors zum Heimauftakt im Pongauer-Derby Eben. Die Jungs möchten sich Zuhause stark präsentieren und den ersten Dreier einfahren.

Sofort nach dem Anstoß kombiniert sich der TSV gekonnt in den Strafraum, wo Ex-Eben Spieler Stefan Scherer alleine vorm Keeper auftaucht. Sein guter Abschluss streicht aber am langen Eck vorbei. Ein verheißungsvoller Auftakt in die Partie.

In der Gluthölle am St. Johanner Fußballplatz können unsere Jungs aber nicht an die gute Startphase anschließen und das Spiel verflacht immer mehr. Der TSV kombiniert zwar sehr gut, zwingende Torchancen bleiben aber lange Mangelware.

Erst nach einer halben Stunde nimmt die Partie wieder Fahrt auf. Nach einem Corner von Antonio Simic kommt Christopher Schnöll am Sechzehner zum Abschluss, dieser wird aber von einem Eben-Spieler noch abgeblockt. Im Gegenzug kommen die Gäste zu ihrer besten Chance. Kirbas mit einem tollen Schuss im Strafraum, aber Goalie Maxi Strobl kann sich auszeichnen.

Kurz vor dem Pausenpfiff versucht der TSV aus einer Serie an Eckbällen erfolgreich zu sein. Einen sehenswerten Halbvolley von Stefan Scherer vom Sechzehner lenkt der Keeper mit Mühe noch zur Ecke. Schlussendlich muss auch noch Stefan Wimmer nach einem Zusammenstoß mit einer Platzwunde ins Krankenhaus gebracht werden. Somit geht es torlos zum Abkühlen in die Kabinen. 

Bei weiter brütend heißen Temperaturen erwischt der TSV einen optimalen Start in Abschnitt Zwei. Nach einem Eckball in der 52. Minute ist Samuel Lirk mit dem Kopf zur Stelle und erzielt die verdiente 1 : 0 Führung für den TSV.

Unsere Jungs bleiben weiter am Drücker und in der 73. Minute ist es Stefan Scherer, der mit einem sehenswerten Freistoßtor zum 2 : 0 gegen seinen Ex-Klub für die Vorentscheidung in dieser Partie sorgt.

Die Gäste probieren zwar nochmals alles um heranzukommen und finden auch einige Halbchancen vor, doch auch unsere Jungs lassen noch ein paar hochkarätige Chancen liegen. Schlussendlich feiert der TSV einen geglückten Heimauftakt mit einem 2 : 0 Derbysieg gegen Eben.

 

 Bereits am Donnerstag, 09.08.2018 geht es für unsere Juniors um 19:00 Uhr in Saalbach/Hinterglemm weiter 

DSC_1067.jpgDSC_1078.jpgDSC_1069.jpgDSC_1074.jpgDSC_1092.jpgDSC_1108.jpgDSC_1077.jpgDSC_1115.jpgDSC_1126.jpg

                                                                                    Alexander Gaßner