Offizielle Website des

TSV MC DONALDS ST. JOHANN/PG.

Juniors können Überzahl nicht nützen - 0 : 1 in Neukirchen


Im ersten Heimspiel geht es im Derby am Samstag gegen Eben

 


USC Neukirchen   -   TSV Juniors   1 : 0 ( 0 : 0 )

Tore: Dominik Niedrist ( 46. min )


 

Auch für unsere Juniors startet die Meisterschaft der 2. Landesliga an diesem Wochenende. Thomas Schnöll führt die junge Truppe als Trainer in die kommende Saison. Unsere Juniors werden nochmals verjüngt und der heimkehrende Daniel Marauli ist mit 21 Jahren der Älteste im Team.

Zum Start wartet auf die Jungs das Auswärtsspiel in Neukirchen. Aufgrund der guten Vorbereitung rechnet sich das Team durchaus gute Chancen aus, den einen oder anderen Punkt mitzunehmen.

Der TSV geht auch gleich sehr ambitioniert in diese Partie und versucht mit spielerischen Mitteln zu überzeugen. Vorerst können die Gastgeber zwar noch mitthalten, mit Fortdauer des Spiels übernehmen unsere Jungs aber zusehends das Kommando und erspielen sich sehr gute Torchancen.

Nach einer halben Stunde bleibt den Juniors aber der Torschrei im Hals stecken. Gleich zweimal retten die Pinzgauer in höchster Not auf der Torlinie und somit bleibt es beim torlosen 0 : 0 zur Halbzeit des Spiels.

Neukirchen startet gleich nach Wiederbeginn mit dem ersten guten Angriff in die Partie und nach einem Einwurf und der anschließenden Flanke in den Strafraum erzielt Niedrist per Kopf das 0 : 1 - ein denkbar schlechter Start in Hälfte zwei für den TSV.

Unsere Jungs zeigen sich aber unbeirrt und spielen weiter munter drauflos. Als in der 49. Minute auch noch Neukirchen-Goalgetter Bliznakov nach Foulspiels die Rote Karte sieht, kann der TSV fast eine Halbzeit in Überzahl agieren.

Das Spiel verlagert sich fast nur in die Hälfte der Pinzgauer und unsere Juniors finden Chance um Chance vor. Der Ausgleich will einfach nicht gelingen. Zudem scheitern die Jungs dann auch noch zweimal unglücklich an der Latte. Es will einfach nicht sein an diesem Tag.

Nachdem der Schiedsrichter die Partie nach 90. Minuten abpfeift, müssen unsere Jungs eine sehr unglückliche 0 : 1 Niederlage hinnehmen. Trainer Thomas Schnöll kann zwar mit der spielerischen Leistung seines Teams durchaus zufrieden sein, an der Chancenauswertung muss aber noch gearbeitet werden. Schon nächste Woche bietet sich den Juniors im Derby gegen Eben Wiedergutmachung an.

 

Am Samstag, 04.08.2018 steigt zum Heimauftakt unserer Kampfmannschaften ein Doppel:

Die Juniors treffen im Vorspiel um 14:00 Uhr im Pongauer Derby auf den UFC Eben
Um 17:00 Uhr steigt dann die Heimpremiere der Kampfmannschaft gegen Reichenau

TSV 3 a.jpg

                                                                                    Alexander Gaßner