Offizielle Website des

TSV MC DONALDS ST. JOHANN/PG.

Topleistung bringt KM verdienten 1 : 0 Auswärtssieg in Altach


Bereits am Mittwoch geht es wieder ins Ländle nach Langenegg

 


SCR Altach Amateure   -   TSV St. Johann      0 : 1 ( 0 : 1 )

Tor: Milan Sreco ( 10. min )

 

Nach dem zweiten Unentschieden in Folge möchte Trainer Ernst Lottermoser mit seinen Jungs diese Runde auch bei den Altach Amateuren punkten nicht mit leeren Händen zurück in den Pongau fahren.

Die Partie beginnt ganz nach dem Geschmack für den TSV St. Johann. Nach nur 10 Minuten wird Stefan Scherer im Strafraum regelwidrig zu Fall gebracht und es gibt Elfmeter. Kapitän Milan Sreco bleibt eiskalt und schießt zur frühen 1 : 0 Führung ein.

Mit der Führung im Rücken agieren unsere Jungs weiter mutig nach vorne. Youngster Sebastian Oberkofler scheitert in der 25. Minute mit der besten Möglichkeit nach einem tollen Abschluss an der Stange.

Mit einer knappen 1 : 0 Führung werden die Seiten gewechselt. Altach agiert nun noch offensiver und versucht auszugleichen. Doch die Vorarlberger können nur durch Standartsituationen gefährlich vorm TSV-Tor auftauchen. Unsere Jungs sind an diesem Tag einfach aggressiver, präsenter und gewinnen mehr Zweikämpfe.

Daniel Bachl, Sebastian Oberkofler und Manuel Waltl verabsäumen es in der Folge aber mit guten Chancen die Partie vorzeitig zu entscheiden. Die einzige Ausbeute der Hausherren ist ein Bogenschuss, der die Querlatte streift.

Am Ende steht ein hochverdienter 1 : 0 Auswärtssieg für den TSV St. Johann mit einer kompakten Mannschaftsleitung. In der Tabelle rangieren die Jungs als drittbestes Salzburger Team auf dem 7. Platz, mit Tuchfühlung nach vorne und einen möglichen ÖFB-Cup Platz.

  

Am Mittwoch, 29.05.2019 gastiert der TSV St. Johann um 19:00 Uhr beim Aufsteiger Langenegg



KM 2018-2019.jpg 

                                                                                    Alexander Gaßner