Offizielle Website des

TSV MC DONALDS ST. JOHANN/PG.

Kampfmannschaft verliert gegen Titelfavoriten Anif mit 1 : 5


Dienstag Landescup in Altenmarkt und Samstag Wacker Innsbruck 

 


USK Anif   -   TSV St. Johann   5 : 1 ( 2 : 0 )

Tore: Marinko Sorda ( 31. min, 60. min, 82. min ), Markus Wallner ( 34. min ), Michael Prötsch ( 69. min )
bzw. Constantin Reiner ET ( 69. min )

 

 

Nach den Niederlagen gegen die beiden Topteams der Liga Altach und Grödig wartet mit Anif der nächste Titelanwärter auf den TSV St. Johann. Trainer Ernst Lottermoser rechnet sich gegen den vorjährigen Meister nur wenig Chancen aus und verändert die Mannschaft an einigen Positionen.

Eine halbe Stunde spielen unsere Jungs sehr gut mit und können die Partie offen gestalten. In dieser Phase zeigt man sich als ebenbürtiger Gegner und Torchancen der Anifer sind Mangelware.

Ein Doppelschlag der Gastgeber entscheidet aber die Partie. Goalie Dominik Waltl kann einen Schuss der Anifer parieren. Sorda reagiert am schnellsten und staubt zur Führung ein. Keine drei Minuten später wiederholt sich die Szene. Ein Anifer läuft alleine auf Keeper Dominik Waltl zu, der gut pariert. Wallner ist zur Stelle und staubt zum 0 : 2 ab, zugleich Halbzeitstand.

In Hälfte zwei können unsere Jungs nicht mehr zusetzen. In der 60. Minute lässt Sorda unsere Verteidigung aussteigen und schließt zum 0 : 3 ab. Benjamin Ajibade kommt mit einem Schuss vom Sechzehner dann zur besten Möglichkeit für den TSV. Seinen Schuss pariert der Anifer Keeper aber sensationell.

Eine schöne Kombination über mehrere Stationen schließt Prötsch vom Fünfereck zum 0 : 4 ab. Den nächsten Angriff über links bringt Lukas Beran zur Mitte und Reiner befördert die Kugel per Kopf zum 1 : 4 ins eigene Tor.

Den Schlusspunkt setzt Sorda mit seinem dritten Treffer. Nach einem Ball über die Abwehr taucht er alleine vorm Tormann auf und schießt zum 1 : 5 Endstand ein.

Der Blick von Trainer Ernst Lottermoser geht aber nach vorne. Nächste Woche warten mit Altenmarkt im Landescup  und Wacker Innsbruck Amateure wieder einfachere Aufgaben für sein Team.

 

Am Dienstag, 29.08.2017 steigt in Altenmarkt um 19:15 Uhr das Achtelfinale des S.F.V. Landescups

Am Samstag, 02.09.2017 gastieren die Fohlen von Wacker Innsbruck um 16:00 Uhr in der Alpenarena 

21056256_1937056953231252_6533602997224106979_o.jpg20994150_1937078349895779_791306877721565348_n.jpg21078293_1937093909894223_4565383177779395506_n.jpg21105768_1937093986560882_3164938027921978386_n.jpg

                                                                                    Alexander Gaßner