Offizielle Website des

TSV MC DONALDS ST. JOHANN/PG.

Juniors starten Rückrunde mit 3 : 0 Sieg und Platz 4 in der Tabelle


Im letzten Spiel der Saison gastieren unsere Juniors in Eben



TSV Juniors   -   USC Neukirchen     3 : 0 ( 2 : 0 )

Tore: Florian Ellmer ( 22. min, 48. min ), Rinor Bytyqi ( 36. min )


 

Mit drei Siegen in Folge sind unsere Juniors das Team der Stunde in der 2. Landesliga Süd. Auch im letzten Heimspiel gegen Neukirchen möchten die Jungs um Trainer Thomas Schnöll den Erfolgslauf fortsetzen und in der Tabelle weiter nach oben klettern.

Unsere Jungs beginnen ganz stark, nehmen gleich von der ersten Sekunde an das Zepter in die Hand und zeigen von Beginn weg absoluten Siegeswillen. Trotz einiger guter Tormöglichkeiten dauert es jedoch bis zur 22. Minute, ehe dann auch etwas Zählbares dabei herausschaut.

Maxi Lintschinger setzt sich schön am Flügel durch und bedient mit herrlicher Hereingabe Florian Ellmer in der Mitte, der das Leder aus kurzer Distanz zum 1 : 0 über die Linie drückt. In der 36. Minute ist es Florian Ellmer, der das Laufduell auf der Seite für sich entscheidet und ideal in die Mitte zu Rinor Bytyqi passt, der auf 2 : 0 stellt.

Roland Strobl hat vor der Pause sogar noch die Vorentscheidung am Fuß. Er läuft alleine aufs Tor der Pinzgauer, verhaut aber diese hochkarätige Chance. Somit bleibt es bei der verdienten 2 : 0 Pausenführung  für den TSV St. Johann.

Auch in Abschnitt zwei gelingt unseren Jungs ein Blitzstart. Florian Ellmer sorgt nach drei Minuten mit einem Schuss aus der Drehung für das 3 : 0 und lässt die Ambitionen der Gäste im Keim ersticken. In der Folge verabsäumt es der TSV noch ein paar Tore nachzulegen und agiert vorm Gehäuse der Pinzgauer zu fahrlässig.

Unsere Jungs verwalten dann den Vorsprung geschickt und feiern mit dem 3 : 0 Heimsieg bereits den vierten Sieg in Folge. Die aufsteigende Form macht sich auch in der Tabelle bemerkbar, wo der TSV auf den 4. Platz klettert.


Thomas Schnöll: "Ein sehr souveräner Auftritt meiner Mannschaft. Der Sieg hätte am Ende durchaus höher ausfallen können, leider Gottes sind wir aber an unserer Chancenverwertung gescheitert. Was mich extrem freut ist die Art und Weise, wie die Jungs zurzeit Fußball spielen. Trotz vieler Ausfälle bringen wir Woche für Woche eine schlagkräftige Truppe aufs Feld."


Zum Saisonabschluss gastieren unsere Juniors am Samstag, 03.11.2018 um 14:00 Uhr im Pongauer Derby in Eben

TSV 3 a.jpg

                                                                                    Alexander Gaßner