Offizielle Website des

TSV MC DONALDS ST. JOHANN/PG.

In einer lauen Partie trennen sich die Juniors und Leogang 1 : 1


Samstag steigt das Pongauer Derby gegen Konkordiahütte Tenneck


TSV Juniors   -   SC Leogang     1 : 1 ( 1 : 0 )

Tor: Manuel Muttenthaler ( 26. min ) bzw. Andreas Müllauer ( 57. min )

 

Nach dem knappen Auswärtssieg in Maishofen empfangen unsere Juniors im Heimspiel Nachzügler Leogang. Da die Verletztenliste immer länger wird muss Trainer Erwin Keil auf ehemalige Spieler zurückgreifen.

Bei sommerlichen Temperaturen entwickelt sich von Beginn weg eine laue Partie von beiden Seiten, mit einer leichten Feldüberlegenheit für den TSV. Obwohl unsere Jungs spielerisch diesmal nicht überzeugen können, bieten sich doch die Chancen für die Führung.

Manuel Muttenthaler vergibt vorerst zwei Sitzer. In der 26. Minute wird ein langer Ball nach vorne gespielt. Der Pinzgauer Keeper kommt aus dem Tor, trifft aber den Ball nicht und Manuel Muttenthaler sagt "Danke" und schiebt die Kugel ins leere Tor zur 1 : 0 Führung.

Bis zur Pause tut sich dann nicht mehr viel und der TSV geht mit einer knappen 1 : 0 Führung in die Kabine.

Auch Abschnitt zwei bietet für die Zuschauer nur wenig Höhepunkte. Beide Teams zwar sehr bemüht, die meisten Aktionen sind aber auf Zufall aufgebaut.

Müllauer nützt in der 57. Minute ein Missverständnis in der TSV-Abwehr und kann zum 1 : 1 ausgleichen. In der Schlussphase verdient sich keine Mannschaft mehr den Sieg und so bleibt es beim durchaus gerechten 1 : 1 Unentschieden.

In der Tabelle verliert der TSV trotz der verlorenen Punkte keinen Boden und hält weiter den 5. Platz mit Anschluss an die Top Drei. 


Am Samstag, 05.05.2018 um 17:00 Uhr gastieren die Juniors im Pongauer Derby beim SV Konkordiahütte-Tenneck


TSV Juniors 350 kb.jpg

                                                                                    Alexander Gaßner