Offizielle Website des

TSV MC DONALDS ST. JOHANN/PG.

TSV-Juniors müssen sich auch in Piesendorf geschlagen geben


Im Heimspiel gegen Maishofen soll endlich der erste Sieg her


USC Piesendorf   -   TSV Juniors   3 : 1 ( 2 : 0 )

Tore: Daniel Ceol ( 10. min ), Michael Trauner ( 25. min ), Robi Kajic ( 72. min ) bzw. Roland Strobl ( 52. min )

 

Nachdem am Samstag aufgrund der schlechten Witterung und Platzverhältnisse in Piesendorf nicht gespielt werden kann, reisen unsere Juniors am Mittwoch zum Nachtragstermin in den Pinzgau und hoffen dabei auf Punktezuwachs.

Doch die Hoffnung dauert nicht sehr lange und unsere Jungs müssen wieder einmal einen Rückstand hinterherlaufen. In der 10. Minute verwertet Ceol einen Freistoß zum 0 : 1. Nach 25 Minuten legt Trauner noch ein Tor nach und es steht 0 : 2. Mit einem Zwei Tore Rückstand werden dann auch die Seiten gewechselt.

Der TSV St. Johann startet dann sehr gut in die Zweite Halbzeit und unternimmt alles um noch einmal heranzukommen. Die Mühen werden auch gleich belohnt, denn in der 52. Minute erzielt Roland Strobl den Anschlusstreffer zum 1 : 2.

Jetzt entwickelt sich eine spannende Partie, in der es hin und her geht. Beide Teams finden Möglichkeiten zum Abschluss vor. Die entgültige Entscheidung zu Gunsten der Pinzgauer bringt ein Strafstoß für Piesendorf in der 72. Minute. Kajic lässt sich diese Chance nicht entgehen und stellt auf 1 : 3.

Unsere junge Truppe kann nicht mehr nachsetzen und es bleibt bei der 1 : 3 Niederlage. 


Am Samstag, 09.09.2017 empfangen unsere Juniors um 17:00 Uhr im Heimspiel USK Maishofen

DSC_1193.jpgDSC_1259.jpg

                                                                                    Alexander Gaßner