Offizielle Website des

TSV MC DONALDS ST. JOHANN/PG.

Eine starke Halbzeit reicht nicht - TSV-Juniors verlieren 0 : 3


Im Heimspiel gegen Saalbach sollen nun endlich drei Punkte her


SC Mittersill   -   TSV Juniors   3 : 1 ( 1 : 1 )

Tore: Maurice Entleitner ( 2. min ), Bernhard Altenberger ( 60. min ), Thomas Schoblocher ( 68. min )
bzw. Roland Strobl ( 43. min )
 

 

Das Auswärtsspiel gegen Mittersill beginnt für unsere Juniors denkbar schlecht. Bereits mit dem ersten Angriff gehen die Pinzgauer in Führung. In der Folge spielen unsere Youngsters ganz brav mit und können die Partie offen gestalten.

Kurz vor der Pause gelingt Roland Strobl nach einem Corner der verdiente Ausgleich. Mit einem 1 : 1 Remis geht es in die Halbzeitpause.

In Abschnitt Zwei können unsere Jungs aber nicht mehr zusetzen. Zudem hat der TSV mit Patrick Tiefenbacher kurz vor der Pause und dem eingewechseltem Stefan Wimmer in der 55. Minute zwei Verletzte zu beklagen.

Die Hausherren übernehmen nun aber das Kommando und mit einem Doppelschlag zum 1 : 3 entscheiden sie die Partie zu ihrem Gunsten. Die Juniors können nicht mehr zusetzen und kassieren die dritte Niederlage.

Nächste Woche im Heimspiel gegen Saalbach/Hinterglemm wollen die Jungs natürlich endlich den ersten Sieg feiern.


Am Samstag, 26.08.2017 empfangen unsere Juniors um 17:00 Uhr Saalbach/Hinterglemm

                                                                                    Alexander Gaßner