Offizielle Website des

TSV MC DONALDS ST. JOHANN/PG.

TSV-Juniors mit deutlicher Steigerung - 0 : 0 in Tamsweg


Nächste Woche folgt gegen Mittersill wieder ein Auswärtsspiel


SC Tamsweg   -   TSV Juniors   0 : 0 ( 0 : 0 )

 

Nach den beiden Auftaktniederlagen müssen unsere Juniors in den Lungau zum Landesliga-Absteiger Tamsweg. Gegen die heimstarken Gastgeber möchte sich der TSV die ersten Punkte in dieser Saison holen.

Trainer Erwin Keil schickt eine noch jüngere Truppe aufs Feld. Die Jungs können die Vorgabe des Trainers diesmal aber sehr gut umsetzen. Die Juniors gehen topmotiviert ins Spiel und gehen aggressiv in die Zweikämpfe. 

Auch spielerisch können die Youngsters überzeugen und haben mehr Spielanteile. Großchancen bleiben in Hälfte eins aber Mangelware. Der TSV kommt zu zwei Halbchancen, Tamsweg kann vorm Tor nicht gefährlich werden. Mit 0 : 0 geht es in die Kabinen.

Auch die Anfangsphase der zweiten Halbzeit gehört unseren Jungs. Lukas Freiberger schraubt sich nach einem Eckball in die Höhe. Seinen tollen Kopfball kann der Keeper aber noch aus dem Eck kratzen.

Als sich Maximilian Lintschinger auf der rechten Seite durchsetzt und die Kugel zur Mitte bringt ist es Lukas Höller, der einen super Kopfball aufs Tor bringt. Eine Glanztat des Goalies verhindert die Führung für den TSV und der Torjubel bleibt abermals im Hals stecken.

Dann schwinden aber schön langsam die Kräfte unserer Jungs und die Hausherren kommen zu ihren besten Szenen im Spiel. Die Lungauer tauchen ein paar mal gefährlich im Strafraum auf und lassen ein paar gute Möglichkeiten liegen.

Schlussendlich bleibt es beim gerechten, torlosem Remis. Trainer Erwin Keil ist mit der Leistung seiner Jungs sehr zufrieden und hofft, das der Aufwärtstrend im nächsten Spiel gegen Mittersill fortgesetzt wird.

 

Am Sonntag, 20.08.2017 geht es für unsere Juniors um 17:00 Uhr in den Pinzgau zum SC Mittersill

                                                                                    Alexander Gaßner