Offizielle Website des

TSV MC DONALDS ST. JOHANN/PG.

KM kann mit Leader Anif mithalten - leider aber 0 : 2 verloren


Mit dem Spiel gegen Innsbruck wird die Herbstsaison beendet


USK Anif   -   TSV St. Johann   2 : 0 ( 1 : 0 )

Tore: Eyüp Erdogan ( 5. min, 68. min )


 

Mit viel Selbstvertrauen im Gepäck nach dem Sieg gegen FC Pinzgau reist der TSV zum Tabellenführer nach Anif und rechnet sich durchaus Chancen aus, schließlich erreichten unsere Jungs im Heimspiel ein 2 : 2 Remis und im Salzburger Landescup setzte sich der TSV im Elfmeterschießen gegen Anif durch.

Leider misslingt der Start komplett und der TSV muss schon früh den Rückstand hinnehmen. Erdogan nützt einen schönen Pass in die Tiefe und lässt Andi Hettegger keine Chance - 0 : 1. Auch sonst läuft bei unseren Jungs nicht alles rund.

Einzig unsere Abwehr steht einigermaßen gut, so daß Anif die Überlegenheit in Halbzeit eins nicht ausnützen kann. Offensiv kann der TSV keine Akzente setzen und man ist mit dem 0 : 1 Pausenrückstand gut bedient. Zudem verletzt sich auch noch Thomas Pertl und muss in Hälfte zwei durch Roman Hupf ersetzt werden.

Wie schon im Spiel gegen Pinzgau zeigen unsere Jungs in Abschnitt zwei ein völlig anderes Gesicht und drängen auf den Ausgleich. Der TSV dominiert das Spiel und kommt zu guten Ausgleichschancen. Benjamin Ajibade scheitert aber mit den besten Möglichkeiten. Einmal aus aussichtsreicher Position übers Tor und im 1 : 1 Duell bleibt er am Keeper hängen.

Als der Ausgleich praktisch in der Luft hängt, schlagen die Anifer eiskalt zu. Greil nimmt sich den Ball mit der Hand mit und schickt Erdogan auf die Reise, der zum 0 : 2 abschließt - eigentlich ein irreguläres Tor, aber das Spiel ist entschieden. Der TSV kann nicht mehr entscheidend nachsetzen, da im Abschluss auch das nötige Glück fehlt.

Somit müssen unsere Jungs gegen den Tabellenführer eine 0 : 2 Niederlage hinnehmen, obwohl der TSV speziell in Hälfte zwei das bessere Team war und sich einen Punkt verdient hätte. In der Tabelle hält die Mannschaft den 7. Rang. 

 

Am Samstag, 05.11.2017 um 14:00 Uhr wird die Herbstsaison mit dem Heimspiel gegen Wacker Innsbruck II abgeschlossen

Screenshot 2016-10-31 18.50.25.jpg

KM 300kb.jpg