Offizielle Website des

TSV MC DONALDS ST. JOHANN/PG.


U-12 holt 3. Platz beim Coca-Cola Landesfinale der 16 besten Teams


Unsere Youngsters scheitern erst im Semifinale gegen FC Liefering

 

Beim Coca-Cola Landesfinale in Mittersill sind die 16 besten U-12 Mannschaften von Salzburg qualifiziert und spielen sich zwei Plätze für das Österreichfinale in Wien aus.

Die Nachwuchskicker des TSV St. Johann reisen mit Ihren Trainern Haris Dergic und Ernst Maier in den Pinzgau.
Mit einem Sieg und zwei Unentschieden schließt das Team die Vorrunde mit dem zweiten Platz ab.

Im Viertelfinale trifft der TSV auf Union Henndorf. Nach einer torlosen Partie fällt die Entscheidung im Siebenmeterschießen. Unsere U-12 gewinnt das Siebenmeterschießen mit 3 : 1.

Im Semifinale wartet mit dem FC Liefering ein ganz schwerer Gegner auf den TSV. Gegen den Nachwuchs von Red Bull Salzburg hat unser Team nichts zu bestellen, kassiert die einzigen Gegentreffer bei diesem Turnier und muss sich mit 0 : 5 geschlagen geben.

Im kleinen Finale um den 3. Platz gegen Zell am See zeigen sich unsere Nachwuchskicker wieder von der starken Seite. Nach einem 0 : 0 wird der Sieger abermals im Siebenmeterschießen ermittelt. Wieder hat der TSV das bessere Ende für sich, siegt mit 4 : 3 und sichert sich als bestes Pongauer Team den 3. Platz.  

Ergebnisse:

TSV St. Johann   -   SV Seekirchen               0 : 0
TSV St. Johann   -   SV Straßwalchen         0 : 0
TSV St. Johann   -   SG Kleinarl/Flachau   1 : 0

Viertelfinale:

TSV St. Johann   -   Union Henndorf           0 : 0 / 3 : 1 n.S.

Halbfinale:

TSV St. Johann   -   FC Liefering                    0 : 5

Kleines Finale:

TSV St. Johann   -   FC Zell am See              0 : 0 / 4 : 3 n.S.


GEPA-05061770008.jpgIMG-20170606-WA0005.jpgGEPA-05061770021.jpgGEPA-05061770028.jpgGEPA-05061770072.jpgGEPA-05061770027.jpgGEPA-05061770041.jpgIMG-20170606-WA0002.jpgIMG-20170606-WA0004.jpg