Offizielle Website des

TSV MC DONALDS ST. JOHANN/PG.

TSV-Juniors nach 3 : 1 Sieg gegen FC Pinzgau weiter im Spitzenfeld


Jungs entscheiden Partie nach einer starken zweiten Halbzeit

 


FC Pinzgau 1b   -   TSV-Juniors   1 : 3 ( 1 : 1 )

Tore: Lorenz Perkmann ( 8. min ) bzw. Michael Buchsteiner ( 10. min ), Artur Felzmann ( 69. min, 81. min ) 


 

Am Wochenende steht für die Juniors das Fohlen-Duell mit dem Nachwuchs vom FC Pinzgau am Programm. Mit einem vollem Erfolg möchten die Jungs den Anschluss an die Spitze halten.

In einer mäßigen Startphase kassiert der TSV bereits in der 8. Minute ein vermeidbares Tor und muss früh den 0 : 1 Rückstand hinnehmen. Doch fast im Gegenzug steigt Kapitän Michael Buchsteiner nach einer Ecke von Christian Schösswender am höchsten und erzielt mit einem wuchtigen Kopfball den Ausgleich zum 1 : 1.

Nun ist wieder alles offen. Doch bis zur Pause wird  den Zusehern nicht viel geboten und das Spiel plätschert so dahin. Mit 1 : 1 werden die Seiten gewechselt.

Spielertrainer Erwin Keil reagiert auf die schwache erste Halbzeit und bringt Artur Felzmann. Von ihm erwartet er sich Impulse im Offensivspiel der Juniors. Der TSV zeigt sich spielerisch klar verbessert und dominiert das Spiel.

In der 69. Minute zieht Artur Felzmann aus zwanzig Metern einfach ab und bringt mit einem Traumtor genau ins Kreuzeck die Juniors mit 2 : 1 in Führung. In der 81. Minute wird Artur Felzmann endgültig zum Matchwinner. Eine schöne Hereingabe von Daniel Breuer übernimmt der Goalgetter direkt und trifft ins lange Eck zum 3 : 1.

Damit ist der Wiederstand der Pinzgauer gebrochen und das Spiel entschieden - Endstand 3 : 1 für den TSV.
In der Tabelle  bleiben die Jungs an der Spitze dran und am Freitag kommt es zum Spitzenspiel Dritter gegen Zweiter.
In der Alpenarena empfängt der TSV im Pongauer Derby die punktegleichen Pfarrwerfner. 

 

Erwin Keil: " In der ersten Halbzeit haben wir nicht das gespielt was wir uns vorgenommen haben, das war nur ein lauer Sommerkick. Zweite Hälfte haben wir einen Zahn zugelegt, waren aggressiver und spielbestimmend. Am Ende war es auf alle Fälle ein verdienter Sieg. "

 

Am Freitag, 02.09.2016 steigt in der Alpenarena das Pongauer Derby gegen SC Pfarrwerfen

Beginn Reserve: 17:00 Uhr  /  Beginn Juniors: 19:00 Uhr

Screenshot 2016-08-28 21.49.02.jpg

TSV 1B 300kb.jpg