Offizielle Website des

TSV MC DONALDS ST. JOHANN/PG.

TSV-Juniors starten mit klarem 4 : 1 Auswärtssieg in Maishofen


Juniors-Reserve in Maishofen ohne Gegenwehr - 15 : 1 Kantersieg

 


SK Maishofen   -   TSV-Juniors   1 : 4 ( 0 : 2 )

Tor: Mario Wallner ( 84. min ) bzw. Arif Sahin ( 13. min ), Eigentor ( 36. min ), Medin Djaverovic (53. min ), Dominik Schwaighofer ( 75. min )


SK Maishofen Reserve   -   TSV-Juniors Reserve   1 : 15 ( 0 : 9 )

TSV-Tore: Maximilian Lintschinger 4, Raphael Fritzenwallner 3, Antonio Simic 3, Moshine Asad 2,
Patrick Tiefenbacher, Alexander Wieser, Stefan Wimmer 

 

 

Den Saisonstart bestreiten unsere Juniors beim SK Maishofen. Trotz einer starken Vorbereitung, weiß Spielertrainer Erwin Keil noch nicht so richtig wo er mit seinem jungen Team steht.
Nach einem ersten Abtasten in der Anfangsphase übernehmen aber unsere Jungs zusehends die Initiative und kommen zu guten Chancen. In der 13. Minute ist es Arif Sahin, der nach einem Lochpass von Branko Bozic im Strafraum alleine vorm Gäste-Keeper auftaucht und trocken zur 1 : 0 Führung einschiebt.

Der TSV bleibt das spielbestimmende Team und in der 36. Minute ist es wieder Arif Sahin, der einen Stanglpass gefährlich vors Tor bringt. Ein Pinzgauer fälscht die Flanke unhaltbar ins eigene Tor ab. Mit einer komfortablen 2 : 0 Führung geht man in die Halbzeitpause.

Auch in Hälfte zwei lassen unsere Jungs nichts anbrennen und bereits in der 53. Minute sorgt Medin Djaverovic für die Vorentscheidung. Nach einem Gestocher im Strafraum bei dem mehrere Schüsse von den Maishofnern abgeblockt werden drückt er die Kugel aus fünf Metern über die Linie - 3 : 0.
In der 75. Minute die wohl schönste Aktion des Spiels. Ein weite Flanke nach vorne auf Dominik Schwaighofer, der noch einen Spieler stehen lässt und überelgt ins lange Eck schießt. Herrlicher Treffer zum 4 : 0.

In der Schlussphase fällt der Ball nach einem Schuss der Pinzgauer unserem Kapitän Michael Buchsteiner unglücklich auf die Hand und der Schiedsrichter zeigt auf den Elfmeterpunkt. Maxi Strobl im Tor kann den Penalty toll parieren, aber der Schiri lässt ihn wiederholen. Im zweiten Versuch trifft Wallner zum Anschlusstreffer für Maishofen zum Endstand von 4 : 1.

Ein hochverdienter Sieg der Juniors zum Saisonauftakt, bei dem die Chancen eiskalt ausgenützt wurden, einzig spielerisch müssen die Jungs noch zulegen.

 

Das Reserve-Team der Juniors wurde nach dem Meistertitel der letzten Saison nochmals verjüngt und ist eigentlich eine U-19 Mannschaft. Zum Saisonstart in Maishofen wird die Truppe von Trainer Christopher Kronreif nicht wirklich gefordert und feiert einen 15 : 1 Kantersieg, bei dem die Jungs noch Chancen für mehrere Spiele ungenützt lassen.

  

Erwin Keil: "In der Vorbereitung haben wir uns schon besser gezeigt, heute waren wir nicht ruhig genug am Ball. Spielerisch war ich nicht ganz zufrieden, kämpferisch sehr wohl. Wir haben trotzdem hoch gewonnen, auswärts auch noch, ich bin zufrieden mit meiner jungen Truppe. Ich bin ja bei weitem der älteste im Team."

 

Im ersten Heimspiel empfangen unsere Juniors am Freitag, 05.06.2016 den Vizemeister der letzten Saison Mittersill

Beginn Juniors: 19:30 Uhr  /  Beginn Reserve: 17:15 Uhr

1B Mannschaft 500 KB.jpg