Offizielle Website des

TSV MC DONALDS ST. JOHANN/PG.

Juniors gewinnen zum Abschluss gegen Mühlbach/Pinzgau mit 2 : 1


TSV-Juniors sichern sich den Vizemeistertitel der 2. Landesliga Süd

 

TSV-Juniors   -   SC Mühlbach/Pinzgau   2 : 1 ( 0 : 0 )

Tore: Alexander Wieser ( 54. min ), Edin Music ( 66. min ) bzw. Daniel Seitner ( 83. min )


Unsere Juniors empfangen im letzten Heimspiel der Saison den SC Mühlbach/Pinzgau. Die Jungs rund um Spielertrainer Erwin Keil möchten die Saison mit einem Sieg als Vizemeister beenden.

Der TSV ist von Beginn weg die spielbestimmende Mannschaft in dieser Partie und setzt auch die Akzente. Bis zum Sechzehner wird sehr gut kombiniert, dann bleiben unsere Jungs aber immer wieder in der dichtgestaffelten Abwehr der Pinzgauer hängen.

Vermehrt probiert es unser Team mit Distanzschüssen aus der zweiten Reihe, die aber nichts einbringen. Gegen Ende des ersten Abschnitts können die Gäste die Partie etwas offener gestalten. Somit geht eine Chancenarme Partie torlos in die Halbzeit.

In Abschnitt zwei drückt der TSV aber nochmals auf die Tube und es dauert nur ein paar Minuten, ehe Kapitän Alexander Wieser in der 54. Minute zur 1 : 0 Führung abstaubt. In der 66. Minute legt Edin Music noch einen drauf und baut die Führung zum 2 : 0 aus.

Die Schlussoffensive der Pinzgauer führt nur mehr zum 2 : 1 Anschlusstreffer und unsere Juniors bringen den Sieg und die drei Punkte sicher ins trockene. Endstand in der letzten Partie somit 2 : 1 für den TSV St. Johann.

Die Juniors schließen die Meisterschaft mit drei Punkten Rückstand auf Meister Pfarrwerfen auf dem 2. Platz ab und sichern sich damit den Vizemeistertitel.

 

 DSC_0083.JPGDSC_0085.JPGDSC_0091.JPGDSC_0096.JPGDSC_0101.JPGDSC_0103.JPGDSC_0109.JPGDSC_0121.JPGDSC_0135.JPGDSC_0141.JPGDSC_0145.JPG