Offizielle Website des

TSV MC DONALDS ST. JOHANN/PG.

Juniors feiern klaren 5 : 1 Sieg gegen St. Martin/Lofer


Reserve zum Zuschauen verdammt - St. Martin nicht angetreten

 


TSV-Juniors   -   UFC St. Martin/Lofer   5 : 1 ( 3 : 0 )

Tore: Medin Djaverovic (7. min, 20. min), Branko Bozic (23. min, 84. min) Arif Sahin (75. min) bzw. Matthias Lassacher (62. min) 


TSV-Juniors Reserve   -   St. Martin/Lofer Reserve   3 : 0 ( 0 : 0 )

St. Martin/Lofer ist nicht zum Spiel angetreten

 

Im Sonntag-Spiel empfangen unsere Juniors im strömendem Regen den UFC St. Martin/Lofer. Mit einem Sieg möchten unsere Jungs an der Spitze dran bleiben.

Der TSV startet stark in die Partie und bereits nach 7 Minuten steht es 1 : 0. Branko Bozic bedient Medin Djaverovic perfekt und der schiebt den Ball ins lange Eck. Unsere Jungs drücken aufs Tempo, scheitern aber mit weiteren Chancen. Medin Djaverovic scheitert am Goalie und Branko Bozic setzt einen Kopfball neben das Tor.

In der 20. Minute zirkelt Edin Music eine Flanke über die Abwehr und  Medin Djaverovic ist mit dem Kopf zur Stelle - 2 : 0. Nur drei Minuten später setzt Kadir Özcan gut nach, erkämpft sich die Ball und läuft alleine aufs Tor. Uneigennützig spielt er auf Branko Bozic, der die Kugel über die Linie schiebt - 3 : 0.

Dann reist der Faden bei den Juniors und die Partie verflacht zusehends. Bis zur Pause gibt es keine Höhepunkte und mit einer komfortablen 3 : 0 Führung werden die Seiten gewechselt. Die zweite Hälfte wird so fortgesetzt, wie die erste geendet hat. Der TSV kontrolliert zwar die Partie und verwaltet den Vorsprung.  Es ist aber kein Tempo mehr im Spiel und Chancen sind Mangelware.

In der 62. Minute steigt Lassacher bei einem Corner am höchsten und erzielt per Kopf den Anschlusstreffer zum 3 : 1. St. Martin riecht nochmals Lunte, kann aber nicht mehr zusetzen.

In der Schlussviertelstunde erwachen unsere Juniors wieder. Nach einem schönen Querpass von Daniel Breuer auf Branko Bozic verwertet Arif Sahin seine Hereingabe und stellt auf 4 : 1. Die Vorentscheidung in dieser Partie. Erwin Keil scheitert in der 80. Minute mit einem Schuss vom Sechzehner an der Querlatte und Stefan Wimmer verzieht seinen Schuss knapp am langen Eck vorbei. Für den Schlusspunkt sorgt Branko Bozic in der 84. Minute. Nach Zuspiel von Arif Sahin schließt er via Innenstange ab und stellt den Endstand von 5 : 1 her.

Die Juniors feiern einen verdienten 5 : 1 Sieg, bei dem noch zahlreiche Möglichkeiten ungenützt bleiben. In der Tabelle hält man als Vierter den Anschluss an die Spitze und ist nur zwei Punkte hinter Tabellenführer Pfarrwerfen.

 

Leider wieder einmal zum Zuschauen verdammt ist unser Reserve-Team nachdem St. Martin nicht zum Spiel angetreten ist. Schade für unsere junge Truppe, die somit keine Spielpraxis sammeln kann. In der Tabelle hält das Team weiter die Spitzenposition.

 

Bereits am Freitag, 07.10.2016 steht für unsere Juniors das Auswärtsspiel in Leogang am Programm

Beginn Juniors: 20:00 Uhr   /   Beginn Reserve: 18:00 Uhr

Screenshot_2016-10-02-18-19-46.jpg

1.jpg2.JPG3.JPG4.JPG5.JPG6.JPG7.JPG8.JPG9.JPG10.JPG11.JPG12.JPG13.JPG14.JPG15.JPG